Im Jahr 2003 hat das Land Nordrhein-Westfalen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf und zur Bildungsförderung die Einführung der Offenen Ganztagsschulen (OGATA) installiert. Eltern können ihre Kinder in der OGATA anmelden und haben nach dem Unterricht eine verlässliche Betreuung ihrer Kinder einschließlich Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und AG- Angeboten in der Regel bis 15 Uhr bzw. 16 Uhr. Die Zusammenarbeit der Schule und der OGATA unter einem Dach verfolgt das Ziel, für die Kinder gute Rahmenbedingungen durch einen strukturierten, reibungslosen und harmonischen Tagesablauf zu ermöglichen und den Eltern die Sicherheit der verlässlichen Betreuung ihrer Kinder zu geben.

Für diese qualifizierten und bedarfsgerechten Betreuungsangebote stehen uns ein eigener Gebäudeteil mit zwei Gruppenräumen, einer Mensa und noch weitere Räume zur Verfügung, Es gibt feste Gruppenverbände mit festen Bezugspersonen. Dennoch können die Kinder sich z.B. beim Freispiel auch mit Kindern anderer Gruppen zusammen tun. Zusammenfassend können die Kinder über den Tag verteilt lernen, spielen, sich ausruhen, sportlichen und kreativen Aktivitäten etc. nachgehen.

 

Offene Ganztagsschule (OGATA)

Betreuungszeiten:

montags bis freitags in der Zeit von 11.50 Uhr – 15.00 Uhr bzw. 16.00Uhr

mit Hausaufgabenbetreuung, Mittagessen und AGs

Sommerferien:

fünfte und sechste Ferienwoche

Herbstferien:

erste Ferienwoche

Weihnachtsferien:

zweite Ferienwoche

Osterferien:

erste Ferienwoche

Und an schulbedingten unterrichtsfreien Tagen in der Zeit von 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr bzw. 16.00 Uhr.

Der Mittagessenbeitrag wird von der Grafschafter Diakonie GmbH – Diakonisches Werk Kirchenkreis Moers erhoben und beträgt monatlich 60,00 € (pro Tag 3,00 €). Der Essensbeitrag ist am 1. eines jeden Monats fällig. Eine Abbuchungsermächtigung nach dem SEPA-Basis- Lastschrift­verfahren wird mit dem Vertrag zugesandt. Eine Erstattung ist nur möglich, wenn die Verpflegung vorher abgemeldet wurde und die Fehlzeit mindes­tens 3 Tage beträgt.

 

Betreuungskosten:

Elternbeiträge sind nach der Einkommenshöhe gestaffelt:

 

Stufe

Jahreseinkommen

Gebühren

Stufe 0

bis

20.000 €

   0 €

Stufe 1

bis

25.000 €

 20 €

Stufe 2

bis

37.000 €

 35 €

Stufe 3

bis

49.000 €

 57 €

Stufe 4

bis

61.000 €

 90 €

Stufe 5

bis

73.000 €

119 €

Stufe 6

bis

85.000 €

148 €

Stufe 7

über

85.000 €

180 €

 

Bei der Aufnahme und danach auf Verlagen haben die Eltern der Stadt oder einem von der Stadt beauftragten Dritten schriftlich anzugeben und nach­zuweisen, welche Einkommensgruppe ihren Elternbeiträgen zugrunde zu legen ist. Ohne Angaben zur Einkommenshöhe oder ohne den geforderten Nachweis ist der höchste Elternbeitrag zu leisten.

 

Besuchen mehrere Kinder einer Familie oder eines/r Alleinerziehenden gleichzeitig die Offene Ganztagsschule oder eine Tageseinrichtung für Kinder, so ermäßigen sich die Beiträge für das zweite und jedes weitere Kind um 50 %. Diese Elternbeiträge sind an die Stadt Neukirchen-Vluyn zu entrichten.

 

Träger

Grafschafter Diakonie gGmbH-

Diakonisches Werk Kirchenkreis Moers

-Treff 55-

Vluyner Platz 18a

47506 Neukirchen-Vluyn

Tel.: 02845 21653

Fax.: 02845 7044

 

Ansprechpartnerin:

Petra Kese

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!